Elterndienste

Die Eltern bringen sich im Rahmen ihrer jeweiligen Möglichkeiten, Neigungen, und Fähigkeiten bei der Instandhaltung von Haus, Garten und Material ein. Zur Organisation der regelmäßig durchzuführenden Arbeiten, wie die Küchenreinigung, das sommerliche Rasenmähen, Fensterputzen, Reinigen der Gruppenräume etc., besteht ein „Haus- und Gartenplan“, der die jeweiligen Tätigkeiten auflistet.

Die Eltern entscheiden sich für einen Aufgabenbereich und dokumentieren innerhalb des Plans ihre geleistete Arbeit durch ihre Unterschrift, versehen mit dem Tagesdatum.
Für die größeren Instandsetzungs- und Renovierungsarbeiten werden die sogenannten Aktionstage angesetzt. Meist jeweils im Frühjahr und im Herbst legt die Mitgliederversammlung ein Wochenende fest, um alle im Verlauf des Kindergartenjahres notwendig gewordenen umfassenderen Arbeiten wie Anstrich der Wände, Austausch des Sandes, Gartenarbeit, Großputz und ähnliches gemeinsam zu erledigen. Auch hier engagieren sich alle Familien entsprechend.